Zyrtec (Cetirizine Hydrochloride)
4.89 / 21

Zyrtec (Cetirizine Hydrochloride)

4.89 / 21

Zyrtec könnte Ihre Geheimwaffe im Kampf gegen Allergien sein. Bei Kindern und Erwachsenen wird das Verschwinden oder die spürbare Verringerung der Allergiesymptome in nur 20-25 Minuten nach der Einnahme einer einzigen Dosis erreicht. Die therapeutische Wirkung hält 24 Stunden lang an.

Zyrtec gehört zu einer neuen Klasse von Arzneimitteln, die als H1-Antihistaminika der zweiten Generation bekannt sind. Sein Hauptunterscheidungsmerkmal im Vergleich zu den Medikamenten der ersten Generation ist die hohe Wirksamkeit bei gleichzeitig geringem Risiko von Nebenwirkungen auf Seiten des zentralen Nervensystems (z. B. Schläfrigkeit).

Zyrtec Generika

Medikamenten-Infos

  • Markenname: Zyrtec;
  • Aktiver Inhaltsstoff: Cetirizine Hydrochloride;
  • Hersteller: J AND J CONSUMER.

Zyrtec und sein Wirkstoff Cetirizinhydrochlorid

Zyrtec ist der Handelsname für Cetirizinhydrochlorid. Das Medikament ist in verschiedenen Dosierungen von 5 mg und 10 mg erhältlich, die für verschiedene Altersgruppen und Patientenpräferenzen geeignet sind.

Die wichtigsten therapeutischen Wirkungen von Cetirizinhydrochlorid werden durch die Blockierung oder Verringerung der Aktivität von Histamin erzielt. Diese natürliche Substanz ist für die Manifestation von allergischen Reaktionen im menschlichen Körper verantwortlich.

Die klinische Wirksamkeit von Zyrtec ist durch zahlreiche Studien bestätigt worden. Dieses Arzneimittel der neuen Generation:

  • Lindert oder beseitigt Allergiesymptome;
  • Hilft in der ersten Phase oder wenn eine Allergieattacke bereits begonnen hat;
  • Bietet eine entzündungshemmende Wirkung.

Indikationen für die Verwendung

Zyrtec kann in Übereinstimmung mit den zugelassenen Indikationen an Personen über 6 Jahre verschrieben werden, die an folgenden Krankheiten leiden:

  • Chronische (mehr als 6 Wochen andauernde) Urtikaria;
  • Allergische Rhinitis jeglicher Art (ganzjährig, berufsbedingt oder saisonal).

Behandlungsschemata und Dosierungen

Zyrtec ist nur zur oralen Anwendung bestimmt.

  • Typisches Dosierungsschema: Eine 10-mg-Tablette etwa alle 24 Stunden;
  • Dosierung für Patienten über 6 Jahre: Eine 5-mg-Tablette zweimal täglich;
  • Dosierungsschema für leichte Symptome: Eine 5-mg-Tablette etwa alle 24 Stunden.

Empfehlungen für die Verwendung

Um den größtmöglichen Nutzen aus der Behandlung zu ziehen, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten:

  • Verpassen Sie nicht die Einnahme von Pillen, eine Dosis von 10 mg ist genug für 24 Stunden;
  • Nehmen Sie die Tabletten regelmäßig jeden Tag zur gleichen Zeit ein;
  • Zyrtec kann zu jeder Zeit des Tages eingenommen werden;
  • Wenn Sie eine beruhigende Wirkung haben (z. B. Schwäche), nehmen Sie die Tabletten am Abend ein;
  • Kauen oder zerkleinern Sie die Tabletten nicht, bevor Sie sie einnehmen.

Bei Patienten mit mittelschwerer oder schwerer Nierenfunktionsstörung kann eine Dosis von Zyrtec 5 mg alle 24 oder 48 Stunden verabreicht werden.

Verpasste Dosis

Nehmen Sie die vergessene Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, oder lassen Sie die Dosis aus, wenn es fast Zeit für die nächste Dosis ist.

Vorsichtsmaßnahmen

Nehmen Sie Zyrtec nicht ein, ohne einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie die folgenden Beschwerden haben oder hatten:

  • Grüner Star (Glaukom);
  • Emphysem;
  • Probleme mit der Atmung;
  • Beeinträchtigte Leber- oder Nierenfunktion;
  • Probleme beim Wasserlassen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ein Auto fahren, bis Sie wissen, wie das Arzneimittel auf Sie wirkt.

Normalerweise werden Zyrtec-Tabletten nicht für Kinder unter 6 Jahren empfohlen, da diese Darreichungsform (Tabletten) keine Dosisanpassung ermöglicht.

Verwendung von Zyrtec während der Schwangerschaft

Nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht ein, wenn Sie eine Schwangerschaft planen, schwanger sind oder stillen, es sei denn, Ihr Arzt rät Ihnen davon ab.

Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen, die auftreten können, sind:

  • Husten;
  • Schläfrigkeit;
  • Trockenheit in der Kehle oder im Mund;
  • Juckende, wunde Kehle;
  • Müdigkeit.

Wichtige Besonderheit! Zyrtec hat im Vergleich zu H1-Antihistaminika der ersten Generation (z. B. Clemastin) ein geringeres Risiko für ausgeprägte sedierende Wirkungen (wie Müdigkeit und Schläfrigkeit).

Cetirizinhydrochlorid: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einnehmen:

  • Antipsychotika;
  • Antidepressiva;
  • Muskelrelaxantien;
  • Antikonvulsiva.

Sie sollten Zyrtec nicht zusammen mit Alkohol oder Beruhigungsmitteln einnehmen, da dies die Atmungs- und ZNS-Funktionen beeinträchtigen kann.

Lagerung

Bewahren Sie das Arzneimittel an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 20°C bis 25°C und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Hitze und Feuchtigkeit können das Arzneimittel beschädigen.

Das beste Angebot für Zyrtec online auf dem Markt

Der günstigere Preis von Zyrtec hat Sie wahrscheinlich überhaupt erst zu unserer Online-Apotheke geführt. Schließlich klagen viele Allergiker nicht nur über ihre Allergiesymptome, sondern auch über überhöhte Preise für Allergiemedikamente.

Wir sind der Meinung, dass die Behandlung von Allergien und die Verbesserung der Gesundheit das Budget nicht zu stark belasten sollten. Dank unserer engen Zusammenarbeit mit großen Apotheken und zuverlässigen Herstellern sind wir in der Lage, niedrigere Preise für Zyrtec und andere wichtige Medikamente anzubieten.

Mit oder ohne Rezept können Sie Zyrtec in unserer Online-Apotheke in nur wenigen Minuten kaufen. Ihre Bestellung wird schnell erstellt und an die angegebene Adresse geschickt. Wenn Sie Fragen zur Lieferung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenberater.

  • Erik Osterhagen

    Das Medikament hat meine Erwartungen erfüllt.

  • Swen Mueller

    Ich habe Zyrtec während 3 Allergiesaisons eingenommen. Das erste und zweite Jahr waren großartig, das Medikament war die Lösung für alle meine Probleme. Im letzten Jahr habe ich es etwas ruhiger angehen lassen und nicht mehr jeden Tag Tabletten eingenommen. Dadurch hatte ich eine laufende Nase und Juckreiz in den Augen. Ich erhöhte die Dosis auf 20 mg pro Tag und bekam sofort Übelkeit, die sich innerhalb von 1,5 Stunden verschlimmerte. Meine Meinung: Es ist ein tolles Produkt, aber man sollte es RICHTIG einnehmen.

  • Frank König

    Eine laufende Nase und rote Augen sind nicht einmal mein größtes Problem. Es ist seltsam, wie unterschiedlich sich Allergien auf Menschen auswirken. Allergien machen mich sehr müde und bereiten mir eine Menge Kopfschmerzen. Ich gebe Zyrtec 5 Sterne, weil es von allen Allergiemedikamenten am besten wirkt.

  • Torsten Baier

    Zyrtec ist ein gutes Medikament der zweiten Generation. Ich nehme es für meinen Sohn, er ist allergisch.

  • Ralf Ehrlichmann

    Für mich ist es nicht nur wegen seiner Wirkung, sondern auch wegen des Preises geeignet. Ich kaufe nur Zyrtec, und bisher bin ich mit allem zufrieden. Das Medikament wirkt hervorragend und hilft sowohl bei saisonalen Allergien als auch in Notfällen. Der Vorteil ist, dass es keine Schläfrigkeit verursacht.

  • Robert Durr

    Ich kaufe nur Zyrtec für mein Kind, es hilft gut bei Allergien gegen Staub, Katzen usw.

  • Martin Herzog

    Gutes antiallergisches Medikament. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

  • Tim Loewe

    Meine Allergiesymptome sind anstrengend, wenn auch nicht so schlimm wie ein anaphylaktischer Schock. Das Medikament hilft, wenn alles blüht und riecht. Ich bin zufrieden, ich werde auch in der nächsten Saison Zyrtec online bestellen.

  • Paul Lowe

    Ich leide seit meinem 25. Lebensjahr an einer schlimmen Allergie. Zum Glück tritt die Allergie bei mir nur im Frühjahr auf. Aber wenn sie auftritt, schalte ich in den Zombiemodus und kann mehrere Nächte lang nur ein paar Stunden schlafen. Ich fing an, Zyrtec zu nehmen und hielt mich während der gesamten Allergiesaison an eine Tablette pro Tag. Jetzt habe ich sogar vergessen, dass ich Probleme habe.

  • Niklas Schuhmacher

    Zyrtec ist unglaublich gut, weil es so viel besser wirkt als andere Medikamente, die ich ausprobiert habe.

  • Luca Kruger

    Der Preis für Zyrtec ist einfach super, vielen Dank.

  • Jürgen Kirsch

    Mein Gott! Ich habe noch nie eine Allergie gehabt. Zuerst dachte ich, ich hätte etwas sehr Ernstes und Gefährliches. Es war so schlimm, die Symptome gerieten außer Kontrolle, dass ich dachte, ich würde sterben. Es stellte sich heraus, dass ich saisonale Allergien hatte, die ersten in meiner großen Familie. Der Allergologe verschrieb mir vor nur 4 Tagen Zyrtec. Die Nesselsucht und der schreckliche Juckreiz verschwanden gestern, es scheint, dass meine Allergie verschwunden ist.

  • Tom Koehler

    Mit Zyrtec fühle ich mich wie ein normaler Mensch!

  • Felix Beckenbauer

    Ich habe in den letzten 20 Jahren eine Menge ausprobiert. Für mich ist Zyrtec sehr wirksam, wie andere Allergiemedikamente auch, aber es verursacht keine Nebenwirkungen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass man nicht erst ein paar Tage warten muss, bis Zyrtec wirklich anschlägt.

  • Mario Gloeckner

    Meine tägliche Dosis beträgt 5 mg. Ich kaufe Zyrtec 10 mg und teile die Tablette in zwei Hälften.

  • Florian Weber

    Wenn man wochenlang unter Allergien leidet und sich furchtbar erschöpft fühlt, fängt man an zu googeln und mehr zu lesen, um etwas zu verstehen. Jetzt weiß ich ein wenig über Allergiemedikamente. Zyrtec ist ein Antihistaminikum der zweiten Generation. Es ist zuverlässiger, wirksamer und sicherer als die Medikamente der ersten Generation wie z. B. Clemastin. Und vor allem hat Zyrtec weniger Nebenwirkungen, wie Müdigkeit und Schläfrigkeit. Man schläft nicht ein, wenn man Auto fährt. Ich habe es an mir selbst getestet.

  • Christian Lange

    Das einzige Medikament, dem ich vertraue. Es erlaubt mir, nach draußen zu gehen und das Frühlingswetter zu genießen.

  • René Kirsch

    Ich habe Zyrtec zum zweiten Mal in dieser Apotheke bestellt. Alles kommt ordentlich verpackt, ich bin mit dem Kauf zufrieden, danke.

  • Thorsten Ackermann

    Im März vermeide ich es, ins Freie zu gehen; gut, dass ich von zu Hause aus arbeite. Im Freien und beim Autofahren trage ich eine Maske. Meine Frau duscht und wechselt ihre Kleidung, wenn sie nach Hause kommt. Dieses System ist zwar wirksam, funktioniert aber nicht zu 100 %, und die Pollen gelangen ins Haus und in meine Lungen. Der Arzt riet mir zu Zyrtec, ich begann, täglich 10 mg zu nehmen. Leicht unverständliche Empfindungen, das Medikament lindert die Allergien, verursacht aber seltsame Stimmungsschwankungen. Ich möchte versuchen, die Dosierung zu ändern. Hat jemand 5 mg zweimal täglich eingenommen?

  • Maximilian Nacht

    Ich nehme Zyrtec nach Bedarf und empfehle es jedem, der unter Allergien leidet, es erspart Ihnen stundenlanges Leiden.

  • Florian Propst

    Ich habe verschiedene Allergiemedikamente eingenommen, alle haben geholfen, aber keines hat 100%ig gewirkt. Ich fing an, Zyrtec 10 mg jeden Tag zu nehmen und ich hatte keine hohen Erwartungen. Zu meiner Freude sind alle meine Allergie-Symptome verschwunden. Fantastisches Medikament!!! Auf jeden Fall zu empfehlen!

Rezension abgeben
Bewertung abgeben:
Webseitenfreundlichkeit
Preis / Leistung
Versand Zufriedenheit
Empfehlung
Kundenkommentar:

Durch die Nutzung der Website apotheken24de.com erklären Sie sich mit unserer Cookie-Politik einverstanden.