Cipro (Ciprofloxacin)
4.97 / 22

Cipro (Ciprofloxacin)

4.97 / 22

Cipro ist ein antimikrobielles Arzneimittel mit einem breiten Spektrum an antibakterieller Wirkung. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Antibiotika in der modernen pharmakologischen Praxis. Es hat die beste Kombination aus Sicherheit und Wirksamkeit.

Bakterien wie Staphylokokken, Streptokokken, Enterobakterien, Escherichia coli und Haemophilus influenzae, Salmonellen, Shigellen, Legionellen, Chlamydien, Mykobakterien und viele andere sind empfindlich gegen die Wirkung von Cipro. Das Anwendungsspektrum dieses Antibiotikums reicht also von gewöhnlichen HNO-Infektionen bis zu schweren Erkrankungen des Urogenitalsystems und sexuell übertragbaren Krankheiten.

Cipro Generika

Medikamenten-Infos

  • Markenname: Cipro;
  • Aktiver Inhaltsstoff: Ciprofloxacin;
  • Hersteller: Bayer;

Wirkstoff Ciprofloxacin

Ciprofloxacin ist der Wirkstoff von Cipro.

Dieser Wirkstoff hat eine bakterientötende Wirkung auf ein breites Spektrum pathogener Mikroorganismen. Er verlangsamt weder die Entwicklung und Vermehrung von Bakterien noch stoppt er sie, wie es bakteriostatische Medikamente tun.

Das Spezifische eines bakteriziden Antibiotikums ist die vollständige Unterdrückung von Bakterien. In der Folge werden die abgestorbenen Zellen der Krankheitserreger auf natürliche Weise beseitigt, und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls der Infektion ist viel geringer als bei anderen Arten von Antibiotika.

Der Wirkungsmechanismus von Ciprofloxacin beruht auf der Hemmung der bakteriellen DNA-Gyrase, einem Enzym, das für die DNA-Teilung verantwortlich ist und ohne das der Prozess der Proteinsynthese von Mikroorganismen nicht möglich ist. Wenn die Proteinsynthese gestört ist, beginnt die Zerstörung der Zellwand der Bakterien und sie sterben allmählich ab.

Dieser Wirkmechanismus zeichnet sich nicht nur durch hohe Effizienz, sondern auch durch geringe Toxizität aus. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die DNA-Gyrase nur in pathogenen Mikroorganismen vorkommt, die im menschlichen Körper nicht vorhanden sind. Aus diesem Grund greift dieses Antibiotikum gesunde Zellen nicht an.

Eine Resistenz gegen Ciprofloxacin entwickelt sich nur sehr langsam, da nach der Einnahme des Medikaments keine aktiven Mikroorganismen mehr vorhanden sind. Es unterdrückt alle pathogenen Formen.

Indikationen für die Verwendung

Cipro zeigt eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der folgenden Infektions- und Entzündungskrankheiten:

  • HNO-Organe: Otitis, Antritis, Sinusitis, Pharyngitis, Tonsillitis;
  • Atmungsorgane: Bronchitis (akut und chronisch), Lungenentzündung, zystische Fibrose;
  • Organe des Harnsystems: Zystitis, Pyelonephritis, Prostatitis, Endometritis, Gonorrhö, Chlamydien;
  • Infektionen des Bauchraums und des Magen-Darm-Trakts: Salmonellose, Peritonitis, Typhus, Cholera usw.

Cipro hilft auch gut bei Infektionen der Haut, der Weichteile und der Schleimhäute, insbesondere bei Infektionen, die sich bei Immunschwäche entwickeln.

Behandlungsschemata und Dosierungen

  • Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 5 bis 10 Tage und kann bei schweren Infektionsprozessen auf 14-15 Tage verlängert werden.
  • In der Regel liegt die Tagesdosis von Cipro für einen erwachsenen Patienten zwischen 500 mg und 1500 mg pro Tag. Das Dosierungsschema hängt von der Art der Infektion, dem Schweregrad des infektiösen Prozesses, dem Allgemeinzustand des Patienten und vielen anderen Faktoren ab.
  • Bei mittelschweren Infektionen sollten Sie Cipro in einer Dosis von 500 mg 2-mal täglich einnehmen. Bei älteren Patienten ist es besser, diese Dosis auf 250 mg 2-mal täglich zu reduzieren.
  • Im Falle einer schweren anhaltenden Infektion kann die tägliche Dosis erhöht werden, und dann müssen die Patienten Cipro in einer Dosis von 750 mg 2-mal täglich einnehmen.

Empfehlungen für die Verwendung

  • Während der Behandlung sollten Sie viel Wasser trinken und die Tabletten auf nüchternen Magen einnehmen, um die Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs zu erhöhen.
  • Es ist streng verboten, die Dosis des Medikaments zu ändern oder die Behandlung abzubrechen, wenn sich der Gesundheitszustand verbessert. Auch wenn Sie sich besser fühlen, setzen Sie die Einnahme des Medikaments noch mindestens 2-3 Tage lang fort. Wenn die Behandlung zu früh abgebrochen wird, kann die Infektion zurückkehren.

Verpasste Dosis

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben und es mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Dosis sind, können Sie eine Cipro-Tablette einnehmen. Wenn es weniger als 6 Stunden bis zur nächsten Dosis sind, nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein. Setzen Sie die Behandlung nach Ihrem Schema fort.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Patienten mit eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion oder die über 60 Jahre alt sind, sollten nur ½ der Tagesdosis einnehmen.
  • Im Falle einer akuten entzündlichen Darmerkrankung ist Cipro kontraindiziert.
  • Patienten mit Epilepsie oder schweren organischen Gehirnerkrankungen sollten Cipro nur in Ermangelung von Alternativen, in der Mindestdosis und unter ärztlicher Aufsicht einnehmen.
  • Wird bei einem Patienten eine Atherosklerose der Hirngefäße diagnostiziert, kann die Einnahme von Cipro je nach klinischem Bild der Erkrankung kontraindiziert sein.

Achtung! Cipro ist für Patienten unter 18 Jahren kontraindiziert. Ausnahmen können nur Fälle mit einer erhöhten Gefahr für das Leben eines Kindes oder Jugendlichen sein.

Verwendung von Cipro während der Schwangerschaft

Das Antibiotikum Cipro ist nicht für schwangere Frauen bestimmt, da seine Anwendung die Gesundheit und die Entwicklung des Fötus schädigen kann.

Wenn das Medikament während der Stillzeit eingenommen wird, müssen Sie das Baby auf Flaschenfütterung umstellen.

Mögliche Nebenwirkungen

Trockenheit der Mundschleimhaut, Übelkeit, verminderter Appetit, Schwindel, Durchfall, Geschmacksveränderungen, Angstzustände, Schlafstörungen können in den ersten 2-3 Tagen der Behandlung auftreten. Später klingen diese Nebenwirkungen ohne die Hilfe eines Arztes ab.

Außerdem kann die Einnahme von Cipro die Bildung von Nierensalzen und -steinen begünstigen. Daher sollten Sie während der Einnahme dieses Antibiotikums viel Wasser trinken und nach Beendigung der Behandlung eine Ultraschalluntersuchung der Nieren und Bauchorgane durchführen.

Wenn die Nebenwirkungen länger als 4-5 Tage andauern, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen.

Ciprofloxacin: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Cipro wirkt zusammen mit:

  • Hypoglykämische Medikamente;
  • Theophyllin und andere Xanthine, einschließlich Koffein;
  • Indirekte Antikoagulanzien;
  • Andere Antibiotika;
  • Ethanol und alkoholhaltige Medikamente.

Bei Wechselwirkungen mit diesen Arzneimittelgruppen können verschiedene Reaktionen auftreten, die von Nebenwirkungen bis hin zu einer Verringerung/Verstärkung der therapeutischen Eigenschaften der Arzneimittel reichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt und informieren Sie ihn über die Medikamente, die Sie einnehmen.

Lagerung

Lagern Sie Cipro-Tabletten an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 5°С bis 20°С außerhalb der Reichweite von Kindern.

Erschwingliches Antibiotikum Cipro online

Bei den ersten Anzeichen einer Infektionskrankheit sollten Sie keine Zeit verlieren. Sie sollten Cipro so schnell wie möglich kaufen, bevor Sie das Ergebnis einer mikrobiologischen Blutuntersuchung erhalten. Falls erforderlich, können Sie das Behandlungsschema ändern, aber eine schnelle Reaktion verhindert, dass sich die Infektion weiterentwickelt.

In unserer Online-Apotheke können Sie Cipro zu einem günstigen Preis kaufen, mit Expresslieferung in ganz Europa. Wir bieten unseren Kunden den besten Service auf dem Markt und nur Original-Antibiotika. Sie können Cipro kaufen, auch wenn Sie kein Rezept von einem Arzt haben. Wir sorgen dafür, dass die online gekauften Cipro-Tabletten in kürzester Zeit zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

  • Mike Metzger

    Ich kaufe nun schon seit mehreren Monaten in dieser Online-Apotheke ein. Ich bekomme immer die richtigen Medikamente zu einem vernünftigen Preis mit schneller Lieferung. Ich werde sie auch weiterhin nutzen.

  • Tom Nussbaum

    Bei mir wurde eine Blasenentzündung diagnostiziert und mir wurde Cipro verschrieben. Am 1. Tag ließen die Schmerzen beim Wasserlassen etwas nach, aber ich fühlte immer noch Unbehagen. Ich hoffe, dass später alles in Ordnung sein wird.

  • Niklas Duerr

    Ich habe Cipro vor 5 Tagen gekauft, die Lieferung war schnell, alles ist gut verpackt. Toller Service.

  • Jürgen Eichelberger

    Ich bin 55 und habe oft eine leichte Harnwegsinfektion. Normalerweise reichen bei Cipro 3 Tage aus, um meine Infektion zu bekämpfen, und das ist nicht übertrieben.

  • Mike Fuchs

    Ich kaufe Cipro schon seit 2 Jahren von Zeit zu Zeit online. Toller Service, danke!

  • Eric Wulf

    Dieses Antibiotikum wirkt extrem schnell, ich empfehle es jedem, der eine Harnwegsinfektion hat. Ich hatte einen Schwindelanfall und auch Übelkeit. Aber es ist es wert, um die Infektion schnell zu beseitigen.

  • Kristian Himmel

    Es ist der 5. Tag der Cipro-Behandlung, und ich fühle mich 1000% besser.

  • Thomas Muller

    Ich hatte keine Probleme, aber ich habe Cipro jedes Mal NACH den Mahlzeiten genommen.

  • Matthias Amsel

    Cipro ist genau das, was ich bestellt habe, ich war sehr zufrieden mit dem Preis und der schnellen Lieferung.

  • Felix Meyer

    Hier ist also mein Urteil, nachdem ich all die Horrorgeschichten gelesen habe. Sicherlich kann Cipro einige Nebenwirkungen verursachen, aber ich hatte sie nicht. Es ist sehr gut für die Behandlung von Harnwegsinfektionen, ich habe mich während der gesamten Behandlung wohl gefühlt.

  • Max Duerr

    Meine einzige Beschwerde ist, dass die Cipro-Tabletten nicht so schnell gewirkt haben, wie ich es mir gewünscht hätte. Es hat 12 Tage gedauert, bis die Symptome der Hautinfektion vollständig verschwunden waren.

  • Dirk Braun

    Dies ist das zweite Mal, dass ich Cipro online bestelle und ich hatte noch nie irgendwelche Probleme.

  • Thorsten Hofmann

    Ich habe noch zwei Tage der Behandlung mit Cipro 500 mg übrig und meine Harnwegsinfektion scheint verschwunden zu sein. Es beseitigt meine Infektionen jedes Mal auf's Neue.

  • Kristian Glockner

    Hallo an alle. Mehr als ein Monat ist vergangen, und es gab keine Rückfälle von Harnwegsinfektionen. Ich empfehle Cipro zu 100%.

  • Alexander Beyer

    Mein Arzt sagt, dass er seit 20 Jahren Cipro verschreibt und noch nie von jemandem gehört hat, der wirklich sehr schlecht darauf reagiert hat. Kopfschmerzen sind die einzige Nebenwirkung, die ich in den ersten zwei Tagen hatte.

  • Dirk Fiedler

    Ich hatte 2 Mal eine Harnwegsinfektion und wurde mit Cipro-Tabletten behandelt. Beide Male hat es gut funktioniert. Irgendwann am 3. Tag verschwanden die Symptome der Harnwegsinfektion. Und ich empfehle, nicht aufzuhören und die Behandlung zu beenden.

  • Marcel Fried

    Ausgezeichneter Service, Preise und Medikamente.

  • Kevin Hoch

    Ich bin am 5. Tag einer 14-tägigen Behandlung. Ich nehme Cipro 500 mg Tabletten zweimal täglich. Die ersten 3 Tage war mir morgens übel. Am 5. Tag ließ die Übelkeit nach, und ich fühlte mich viel besser.

  • David Beich

    Ich nehme Cipro seit 3 Tagen, dumpfe Schmerzen im Dammbereich sind um 70% zurückgegangen.

  • Benjamin Boehm

    Einfache und schnelle Bestellung.

  • Uwe Eisenhauer

    Ausgezeichneter Lieferservice.

  • Tobias Gottlieb

    Es stellte sich heraus, dass meine Harnwegsinfektion resistent gegen Cephalexin war, und mir wurde Cipro 500 mg zweimal täglich verschrieben. Die Situation hat sich verbessert, aber noch nicht zu 100 %.

Rezension abgeben
Bewertung abgeben:
Webseitenfreundlichkeit
Preis / Leistung
Versand Zufriedenheit
Empfehlung
Kundenkommentar:

Durch die Nutzung der Website apotheken24de.com erklären Sie sich mit unserer Cookie-Politik einverstanden.