Marken und Generika: Was ist der Unterschied?

Nach der internationalen Klassifikation ist ein Generikum ein pharmakologisches Analogon des patentierten Originalarzneimittels.

Da Generika nach internationalen Qualitätsstandards hergestellt werden, können sie nicht als Fälschungen angesehen werden und werden weltweit frei verkauft. In der Regel gibt es für jedes bestehende Arzneimittel Analoga, die nach Ablauf des Patents für den bestehenden Markennamen hergestellt werden. Dies ist eine normale pharmazeutische Praxis.

Generika sind genauso wirksam und sicher für den menschlichen Körper wie die Original-Patentarzneimittel.

Jedes Analogon enthält denselben Wirkstoff wie das Originalpräparat, da bei seiner Herstellung eine ähnliche chemische Formel verwendet wird. Es ist nicht möglich, bei der Herstellung eines Generikums von der ursprünglichen chemischen Formel abzuweichen, da jedes Medikament, bevor es auf den pharmazeutischen Markt kommt, obligatorischen Tests unterzogen wird und erst nach Erfüllung der internationalen Anforderungen zum Verkauf zugelassen wird.

Wie werden Generika entwickelt?

Die Entwicklung und Herstellung eines medizinischen Produkts ist ein komplexer, mehrjähriger Prozess, der große finanzielle Investitionen und hochqualifizierte Mitarbeiter erfordert.

Vom Beginn der Entwicklung eines Arzneimittels bis zu seinem Eintritt in den Pharmamarkt vergehen 10 bis 15 Jahre. In dieser Zeit führt ein Pharmaunternehmen Forschungsarbeiten und klinische Tierversuche durch, verfeinert die chemische Formel und wartet auf die Zulassung durch höhere Gesundheitsbehörden, bevor es auf den Markt darf.

Die Präsenz eines Markennamens auf dem Pharmamarkt wird durch ein Patent für einen kurzen Zeitraum geschützt. In der Regel beträgt die Dauer des Patentschutzes 6 bis 12 Jahre, je nach den Bedingungen.

Nach Ablauf des Patentschutzes können Pharmaunternehmen eine Lizenz zur Verwendung des Wirkstoffs für die Herstellung eines ähnlichen Arzneimittels unter einem anderen Markennamen erwerben.

Der Verkauf eines Generikums auf dem internationalen Pharmamarkt ist nur möglich, wenn alle Bedingungen für die Herstellung dieses Arzneimittels nach der bestehenden Formel des Originalpräparats erfüllt sind.

Offizielle Hersteller von Generika können die hohe Qualität ihrer Produkte garantieren, da sie bei der Herstellung die gleichen chemischen Substanzen und Technologien verwenden wie bei der Herstellung eines Markenmedikaments.

Was ist der Unterschied zwischen einem Generikum und einem Markenarzneimittel?

Der Unterschied zwischen einem Generikum und einem Markenmedikament liegt im Preis. Bei voller Übereinstimmung aller pharmakologischen Eigenschaften des Analogons und des Markenarzneimittels wird das Generikum immer billiger sein.

Der niedrige Preis eines Generikums wird auf Kosten niedriger Produktionskosten erzielt. Die mehrjährige Entwicklung eines Markenmedikaments ist mit enormen Investitionen verbunden. Wie bekannt, werden alle Kosten des Unternehmens durch den Endpreis der Tabletten gedeckt. Dabei handelt es sich nicht nur um Produktionskosten, sondern auch um Ausgaben für Marketing, Logistik und andere Formen der Verkaufsförderung.

Generika werden auf der Grundlage der bestehenden chemischen Formel hergestellt, so dass der Hersteller keine Forschungsarbeit leisten muss. Dementsprechend ist der Preis eines Generikums auf dem internationalen Markt um ein Vielfaches niedriger als der Preis eines Markenmedikaments, da keine hohen Aufschläge zur Deckung der Kosten für die Arzneimittelproduktion erforderlich sind.

Zwischen einem Generikum und einem Markenarzneimittel kann ein erheblicher Preisunterschied bestehen. Ein Analogon kann 2-3 Mal billiger sein, oder sein Preis kann sogar 10-15 Mal niedriger sein. Dies hängt nicht nur vom Wirkstoff und dem Segment ab, sondern auch von der Größe der Marke, die das Medikament herstellt. So ist beispielsweise das blaue Viagra 7-10 Mal teurer als Generika, weil Pfizer Millionen von Dollar für das Marketing ausgibt und diese Kosten auf Kosten des Preises der Pillen decken muss.

Bei regelmäßiger Einnahme von Medikamenten werden Generika immer der Gewinner sein, da die Käufer für wenig Geld ein Medikament erhalten, das die gleiche Wirkung hat wie ein Markenmedikament.


Durch die Nutzung der Website apotheken24de.com erklären Sie sich mit unserer Cookie-Politik einverstanden.